Berufsfachschule vorschlagen Informationen zu den Schularten Ausbildungslinks Fragen und Antworten Kontakt Impressum

Start Weitere Informationen zur berufsbildenden Schule


Heinrich-Hertz-Berufskolleg - Redinghovenstr. 16 in 40225 Düsseldorf

Heinrich-Hertz-Berufskolleg
Redinghovenstr. 16
40225 Düsseldorf

Tel.: (0211)89-28750/51

E-Mail: info@hhbk.de


"Unsere Schule ist ein Berufskolleg mit den Schwerpunkten Elektrotechnik,Informationstechnik,Chemie,
und ein Berufliches Gymnasium

Zur Zeit besuchen unsere Schule rund 3000 Schülerinnen und Schüler in Vollzeit- und Teilzeitklassen. Diese werden von ca. 120 Lehrerinnen und Lehrern beschult.

Wir sind vor Ort der duale Partner der IT- Branche...

Bildungsgänge:

Berufsschule
Berufsvorbereitung
Berufsfachschule
Fachoberschule
Fachschule für Technik

Der doppelqualifizierende Bildungsgang Elektrotechnische Assistentin / Elektrotechnischer Assistent ermöglicht den Schülerinnen und Schülern den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife und führt gleichzeitig zum staatlich anerkannten Berufsabschluss Elektrotechnische Assistentin /
Elektrotechnischer Assistent.

Im Zuge der Umstrukturierung der elektrischen Nachrichtentechnik hat sich der
Bildungsgang Elektrotechnischer Assistent in wesentlichen Teilen zur Informationstechnik hin entwickelt...

Berufsschule:

Fachklassen für duale Ausbildungsberufe in den Schwerpunkten:

Informationstechnik
Chemie
Elektrotechnik

Vollzeitschulische Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung in den Berufsfeldern Holztechnik und Naturwissenschaften 

Berufsgrundschuljahr
Berufsorientierungsjahr

Berufsfachschule:

einjährige Berufsfachschule

Berufsgrundbildung Informationstechnik und Fachoberschulreife mit Q-Vermerk
zweijährige Berufsfachschule

Berufsgrundbildung Elektrotechnik und Fachoberschulreife

dreijährige Berufsfachschule

Berufsausbildung nach Landesrecht und Fachhochschulreife in den Fachrichtungen:

Chemie
Chemisch-technische(r)
Assistent(in)
Informationstechnik
Informationstechnische(r)
Assistent(in)

3 1/4 jährige Berufsfachschule

Berufsausbildung nach Landesrecht und Allgemeine Hochschulreife in den Fachrichtungen: 

Chemie
Chemisch-technische(r) Assistent(in)
Elektrotechnik Elektrotechnische(r)
Assistent(in)
Informationstechnik
Informationstechnische(r)
Assistent(in)


Fachoberschule:

Fachoberschule Vollzeit
Fachrichtungen
Chemie und Elektrotechnik
Fachoberschule Teilzeit